Mexiko

Mexiko … traditionell und feurig


Wenn man an die Küche von Mexiko denkt, dann denkt man in erster Linie wohl an Chili. Tatsächlich sind die zahlreichen unterschiedlichen Chilisorten – von mild bis extrem scharf – der Inbegriff der mexikanischen Küche. Übrigens handelt es sich bei Mexiko um eines der wenigen lateinamerikanischen Länder, das eine eigene Küchenkultur entwickelt hat – und zwar die originellste und einfallsreichste des gesamten amerikanischen Kontinents: Mit der Zeit kam es dabei zu einer Kombination indianischer Rezepte mit den Zutaten spanischer Einwanderer. Besonders eigenwillig ist die Küche bis heute in Puebla, Oaxaca, Yucatan, Veracruz – nördlich von Mexiko-City kann man den Einfluss Nordamerikas schon deutlich erkennen. Der europäische Gaumen muss sich zumeist ein wenig an die Gerichte aus Mexiko gewöhnen – schließlich ist Chili ein wichtiger Bestandteil vieler Speisen.

Doch wenn man auf den Geschmack gekommen ist, dann kann man sich auf eine spannende und abwechslungsreiche Entdeckungsreise durch die Kochtöpfe von Mexiko gefasst machen: Auf dem Tisch stehen stets verschiedene Würzsaucen, die alle mehr oder weniger scharf sind – schließlich ist auch hier reichlich Chili enthalten. Die Schärfe der Chilis misst man übrigens in Scoville-Einheiten: Bei den Habaneros handelt es sich dabei um eine besonders scharfe Sorte mit etwa 300.000 bis 500.000 Scoville, die einheimische Paprika hingegen hat einen Wert von beinahe Null.
Wer einmal eine extrem feurige für Mexiko so typische Sauce probieren möchte, für den gibt es in unserem Sortiment die El Yucateco XXXTra Hot Habanera (Schärfegrad 9) mit ihrem typisch unverwechselbaren Geschmack und einem tollen Aroma. Unbedingt kosten muss man auch die Chipotle Chilis – zum Beispiel von „La Costena Chipotles Adobo: Für das klassischen Chili – wohl eines der beliebtesten Gerichte aus Mexiko – sind Chipotle Chilis wohl unverzichtbar. Dieses Produkt aus unserem Sortiment ist aber auch pur ein Genuss. Gerne reicht man in Mexiko auch die beliebten Tortilla-Chips, dazu eine Salsa-Sauce oder einen Dip. Darüber hinaus führen wir die klassischen mexikanischen Chilisorten in getrockneter Form, z.B. Cascabel, Mora, Guajillo, Ancho, Chipotle, Pequin und natürlich auch die berüchtigten Habaneros.
Passend zum scharfen, deftigen Essen in Mexiko ist der Tequila – ein Schnaps. In unserem Sortiment finden Sie den Tequila Zekilla: eine Mischung aus dem mehrfach prämierten Sombrero Negro, Chili und Zimt. Die Mexikaner empfehlen übrigens Chili, um den Kater nach zu viel Tequila zu bekämpfen. Und Milch mildert die Schärfe von Chili – das darin enthaltene und für die Schärfe verantwortliche Capsaicin ist nämlich fettlöslich.

Entdecken Sie in unserem Sortiment den Geschmack von Mexiko: Tequila, Tortilla-Chips, Dips, Saucen und Salsa lassen auch bei Ihnen daheim ein mexikanisches Feeling aufkommen!

  Seiten: 1 / 4  
1